Wie beantrage ich ein ID Zertifikat?

Benutzen Sie bitte auf keinen Fall die "Vor" und "Zurück" Buttons Ihres Browser. Dies kann zu Problemen bei der Erzeugung des Zertifikats führen!

Besuchen Sie unseren Web Shop und wählen Sie dort unter Zertifikatslösungen den Punkt "ID Zertifikate". Ihnen werden nun alle möglichen Produkte angeboten. Treffen Sie hier Ihre Auswähl. Auf unserer Produktmatrix sehen Sie die verschiedenen Artikel in der Übersicht.

Haben Sie sich für ein Produkt ausgewählt, so werden Sie gefragt, ob Sie bereits ein Webhosting Bestandskunde bei uns sind oder ein Neukunde.

  1. Webhosting Bestandskunden geben bitte nach dem Klick auf den entsprechenden Button Ihre Kundennummer (finden Sie z. B. auf Ihrer Rechnung) sowie das Passwort zum Kundenmenü ein. Wenn die Daten korrekt eingegeben worden sind und der Login somit erfolgreich war werden Ihnen zur Kontrolle die gespeicherten Adressdaten angezeigt. Bitte prüfen Sie diese da wir an diese Adresse die Rechnung stellen. Die Bezahlung erfolgt wie vereinbart (SEPA Lastschrift, Rechnung, etc.). Ist hier alles korrekt, so klicken Sie bitte auf weiter.
  2. Die Bestellung für Neukunden ist aktuell noch nicht möglich.

Im nächsten Dialog werden alle für das Zertifikat erforderlichen Angaben abgefragt. Die notwendigen Felder unterscheiden sich je nach Artikel da diese unterschiedliche Ausprägungen haben. Alternativ haben Sie die Möglichkeit, auf Ihren System einen privaten Schlüssel zu erstellen und hier einen sog. CSR (PKCS#10) anzugeben. In jedem Fall müssen Sie jedoch eine Laufzeit auswählen. Die entsprechenden Kosten für das Zertifikat werden Ihnen hier mit angegeben. Anschließend werden Ihnen alle Daten noch einmal zur Kontrolle angezeigt. Bitte prüfen Sie diese gründlich!

Wenn Sie keinen CSR eingereicht haben wird nun ein privater Schlüssel erzeugt. Hierzu sind einige Angaben nötig. Abgefragt wird die Schlüssellänge (2048 / 4096 Bit) sowie der Hash-Algorithmus. Wenn Sie diese Einstellung getroffen haben, so klicken Sie bitte auf "Schlüssel am Server generieren".

Der private Schlüssel wird Ihnen nun angezeigt und kann heruntergeladen werden. Bitte sichern Sie diesen unbedingt. Ohne den privaten Schlüssel können Sie das Zertifikat nicht nutzen. Wir können den privaten Schlüssel nicht widerherstellen!

Nachdem Sie den Schlüssel gesichert haben können Sie die Sicherheitsabfrage bestätigen und auf "Weiter" klicken.

Als nächstes werden Ihnen die Bedingungen des Herausgebers angezeigt. Wenn Sie diese durchgelesen haben, können Sie am Ende der Seite diese bestätigen und kostenpflichtig das Zertifikat bestellen.

Sie erhalten nun div. E-Mails welche Ihnen den Eingang bestätigen sowie zur Verifikation der Adresse auffordern. Bei höherwertigen Zertifikaten werden ggf. auch Dokumente angefordert. Bitte reichen Sie diese zeitnah (maximal jedoch innerhalb von sieben Tagen) ein. Anschließend erhalten Sie das Zertifikat.

Das erhaltene unterschriebene Zertifikat sowie den heruntergeladenen privaten Schlüssel können Sie in unserem PKCS#12 Tool zu einer sog. .p12 oder .pfx Datei vereinen. Diese kann dann ohne Probleme z. B. in Ihr Mailprogramm importiert werden.

Zuletzt aktualisiert am 2016-11-07 von Tobias Bauer.

Zurück